Artikel Navigation
Pascale - Ich schwör

Artikelbilder: 2017-01-01 Pascale - Ich schwör (300).jpgSonginfo
Pascale präsentiert mit ihrer neuen Single “Ich schwör” ein fantastisches Remake des bekannten Kastelruther Spatzen Hits und überrascht Fans und Fachleute gleichermaßen. Neben einem dem Original entsprechenden ruhigen Arrangement mit orchestralen Einwürfen präsentiert sie zusätzlich einen modern produzierten DJ Mix und beleuchtet den Titel so aus verschiedenen Blickwinkeln. Ein aufwendig produzierter TV-Clip rundet diese Veröffentlichung visuell ab.

Biografie
Pascale Rommé wird als jüngstes von drei Geschwistern in Aachen geboren. Ihr in Deutschland eher seltener Vorname ist ein Tribut der Eltern an den in Frankreich wurzelnden Familien-Stammbaum. Amerikanische Vorfahren der Rommés sollen - laut Familiengeschichte - das gleichnamige Kartenspiel entwickelt haben.

Als Kind hat Pascale drei Leidenschaften: Tanz, Musik und Tiere. Nach Schule und Ausbildung vergisst sie für lange Zeit ihre Kinderträume. Muttersein, Beruf und Haushalt sorgen für Vollbeschäftigung. „Ich denke sehr gerne an diese Zeiten zurück“, sagt Pascale, „die Arbeit war interessant, viele Dinge im Aufbau und mein Sohn Kevin war Zentrum meines Daseins. Ihm habe ich vorgesungen, wenn er traurig war, wenn wir Ausflüge gemacht haben oder ganz einfach zum Einschlafen.“

Später lebt sie im idyllischen Obermaubach am Naturpark Nordeifel, beliebtes Urlaubsziel bei Deutschen, Holländern und Belgiern. Höhepunkt ist für Touristen und Einheimische ein Song-Contest im Stil populärer TV-Shows im nahen Düren. „Wetten, dass du dich nicht traust, da mitzusingen?“ fragt Kevin seine Mutter. Pascale traut sich - und gewinnt. Ihre Karriere nimmt Fahrt auf: Die erste Single „Zu den Sternen“ platziert sich direkt als erfolgreichster Neueinstieg in den BR 1 Hörercharts. Radioeinsätze und Auftritte in ganz Deutschland und auf Mallorca folgen.

Immer wieder neue Horizonte entdeckend, spielte Pascale kleinere TV-Rollen auf Sat1, Pro7 und RTL und arbeitete zugleich an neuen Songs. 2006 erscheint die Maxi-Single mit den Titeln „Können diese Augen lügen“ und „Nur ein Traum".

In der knappen Freizeit tritt sie erfolgreich mit einer Showtanzgruppe auf.

2007 wird das Jahr des Umbruchs. Die Powerfrau wechselt ihr Management, kündigt den Job und wagt den Schritt zur Profi-Sängerin. „Dieser Entschluss war für mich eine unglaubliche Befreiung“ so Pascale, „endlich konnte und kann ich mich intensiv um die Musik kümmern, habe Zeit für Gesangs- und Klavierunterricht. Das ist ein Gefühl absoluter Freiheit!“

2009 platziert sich Pascales Single „Jede Nacht“ auf Platz 1 der ADS-SMAGO-Schlagerhitparade. Pascale wird bei den Schlager Saphir Awards als „Beste Newcomerin“ prämiert. Im selben Jahr erscheint ihr Debüt-Album „Schutzengel“, auf 15 Titeln und drei Bonustracks beweist die sympathische Sängerin eindrucksvoll, dass sie klar in die Profi-Liga gehört. 2010 trägt Pascale den begehrten Schlager Saphir-Preis wieder nach Hause, diesmal als „Beste Live-Künstlerin“ und für die Sebastian-Produktion „Was soll ich jetzt sagen“ in der Sparte „Beste Single“.

2011 erscheint die von Peter Sebastian produzierte Single „Wenn du heute gehst“. Das Video zur Single wurde mit dem Schlagersaphir „Bestes Video 2011“ ausgezeichnet.

Mitte 2012 erscheint ihre Single „ Im Sturm der Gefühle“, die sich mehrere Wochen auf Platz 1 der NDR Hörercharts halten kann und ihr einen Auftritt beim „ Großen Wunschkonzert“ des NDR beschert.

Pascale privat:
Pascale wohnt am Stadtrand von Dortmund. In ihrer Freizeit macht sie gerne lange Spaziergänge mit ihren Berner Sennenhunden „Leo & Susan“ , und hält sich mit Tae Bo und anderen temporeichen Workouts fit.

Eine Herzensangelegenheit sind ihr- als ehemalige Hobbyzüchterin – ihre Maine Coon Katzen. 14 dieser im US- Bundesstaat Maine sogar als „Staatskatze“ verehrten, sanften und besonders anhänglichen Halblanghaarkatzen teilen sich mit Pascale und ihrer Familie das Zuhause. Da ihr Tiere im Allgemeinen sehr am Herzen liegen, engagiert sie sich aktiv im Tierschutz. Wann immer ein Tier „Hilfe“ braucht, ob es erkrankt, verletzt oder verwaist ist, findet es bei Pascale und ihrer Familie eine liebevolle Pflegestelle, in der es verbleiben kann, bis ein gutes, neues Zuhause gefunden wird.


Booking und Kontakt

Safeline-Media, Dirk Joswig, d.joswig@safeline-media.de

Assistentin Management, Leitung Fanclub: Dagmar Kruschwitz

Webseite: www.pascale.de

(Quelle: Website von Pascale pascale.de mit Genehmigung von Dagmar Kruschwitz)

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertung
  • Aktuelle Bewertung 5/5

Bewertung: 5/5 (1 Stimme)


Nur Mitglieder können Bewertungen abgeben.
Bitte einloggen oder registrieren.